15 Gründe warum Mallorca im Herbst am schönsten ist

4Weil Du ungestört Radfahren und Wandern kannst

 

Mallorca ist ein Paradis für Radfahrer, wenn es nicht zu heiß ist (Foto: Bigstock)

Mallorca bietet für sportlich Begeisterte unzählige Rad- und Wanderwege. Durch Stadt oder Gebirge lassen sich die Ferien auf gut ausgeschilderten Wegen genießen. Mit dem Rad geht es vorbei an malerischen Landschaften und idyllischen Ortschaften. Auch zu Fuß lässt sich mit dem Wanderstock das Landesinnere erkunden. Ein besonderes Highlight ist mit Sicherheit die Ruhe auf dem beliebten Wanderweg zur Klosterruine La Trapa. Dort angekommen, wird man mit einem sagenumwobenen Rundumblick über Insel und Mittelmeer belohnt.

5Weil Du von reduzierten Preisen profitierst

In der Nebensaison ist der Mietwagen schon für unter 10 Euro am Tag zu haben (Foto: Bigstock)

Wenn Du mit deinen Urlaubsplänen bis zum Herbst gewartet hat, wirst Du auf Mallorca belohnt. Nicht nur die Flugkosten sinken zu dieser Jahreszeit, auch Unterkunft und Mietwagen sind wesentlich günstiger. Ein Auto lohnt sich dann gleich doppelt. Denn der Straßenverkehr ist jetzt frei von Hektik und Massentourismus.

6Weil die Kunst- und Kulturstätten Mallorcas ganz dir gehören

Die Kathedrale in Palma de Mallorca (Foto: Bigstock)

Auch im Herbst hält Mallorca seine Tore für Kunst- und Kulturliebhaber offen. Mit dem Mallorca-Pass lässt sich dabei sogar noch Geld sparen. Er ermöglicht dir auf deiner Reise freien Eintritt zu 30 Sehenswürdigkeiten. Unter anderem zur Kathedrale von Palma und den einzigartigen Gärten von Alfabia. Auch eine Bootsführung durch die farbenfrohe Tropfsteinhöhle Cuevas del Hams ist im Herbst möglich und unbedingt zu empfehlen. Hier bist Du zu dieser Jahreszeit beinahe ungestört unterwegs. Lange Warteschlange sucht man vergeblich.

7Weil die heimische Küche von der Erntezeit profitiert

Oliven werden auf Mallorca im Herbst oft noch ganz traditionell per Hand gepflückt. Auch die Herstellung von Olivenöl beginnt jetzt. Davon profitiert nicht nur die mallorquinischen Küche. Das Öl eignet sich hervorragend als Mitbringsel für die Liebsten. Die Orangenerntezeit steht ebenfalls bevor. Wie zu keiner anderen Jahreszeit kann man so viele reife Orangen an den Bäumen bewundern. Die Plantagen erstrecken sich über die gesamte Insel und bilden einen bunten Kontrast im grünen Landschaftsbild. Mit Sicherheit kommst auch Du an einer vorbei und kannst den Bauern während der Ernte einen Blick über die Schulter werfen.